Auswanderung und Tourismus

Schwerpunkt_13 Schwerpunkt_14Bremerhaven war im 19. und 20. Jahrhundert der größte europäische Auswandererhafen. Vor allem sammelt das Museum Zeugnisse des Transits und Transports der Auswanderer. Daneben zählen zur Sammlung auch Briefe und Nachlässe von Auswanderern, deren Hinterlassenschaft ihren Weg zurück nach Europa gefunden hat. Modelle dokumentieren die historischen Abfertigungsanlagen in den Überseehäfen. Inselverkehr, Seebäder- und Kreuzfahrttourismus ergänzen diesen wichtigen Schwerpunktbereich.

Zurück