Pressearchiv 2019

10Jan 2019

Bremerhaven als künstlerisches Motiv

ExtraTour durch die Galerieausstellung am 20. Januar 2019 im Historischen Museum Bremerhaven

Unter dem Motto „Motiv: Bremerhaven. 100 Jahre – 20 Maler/innen“ zeigt das Historische Museum Bremerhaven aktuell eine Gemäldeausstellung mit besonderen Highlights aus der eigenen Kunstsammlung. Am Sonntag, den 20. Januar 2019 um 15.00 Uhr bietet sich für alle Interessierten die Gelegenheit, an einer ExtraTour durch die GalerieAusstellung teilzunehmen und dabei mehr über die präsentierten Motive zu erfahren.

Anhand der ausgestellten Gemälde stellt Jutta Bastian-Werner Künstler/-innen vor, die seit Mitte des 19. Jahrhunderts von Bremerhaven fasziniert waren und ihre Eindrücke von Häfen, Schiffen, Wasser und ziehenden Wolken in unterschiedlichen Werken festhielten. Dazu zählen einheimische Künstler wie etwa Paul Ernst Wilke und Sophie Wencke. Paul Kunze, der bedeutendste Expressionist Bremerhavens, ist mit drei Arbeiten vertreten. Auf einem Gemälde setzt er „Segelboote im Hafen“ in streng geometrische Formen um und sorgt mit im Wind flatternden Wimpeln für Bewegung.

Auch auswärtige Künstler/-innen waren regelmäßig in Bremerhaven, um hier zu malen. In der GalerieAusstellung sind daher Werke von Lucidus Diefenbach, Willi Ohler, Ewald Blankenburg, Barthel Gilles und anderen zu sehen. Insgesamt 20 Maler/-innen ermöglichen mit ihrer vielseitigen künstlerischen Umsetzung einen spannenden Blick auf das Motiv Bremerhaven.

Die Teilnahme an der ExtraTour kostet 3 Euro pro Person. Treffpunkt ist das Foyer. Der Eintritt ist frei.

Für die Medien:
In der Anlage befindet sich ein Foto des Gemäldes „Segelboote im Hafen“ (Öl auf Presspappe, um 1950) von Paul Kunze (1892-1977).
Foto: Historisches Museum Bremerhaven

Stand: 10.01.2019

Zurück

 


ÜBERSICHT

Pressearchiv 2018

19Dez 2018

Bremerhaven im Wirtschaftswunder – Reloaded

Historisches Museum Bremerhaven zeigt schönste Fotos der Ausstellung von 2016

Das Buch zum Bremerhavener Wirtschaftswunder der Nachkriegszeit war 2016 innerhalb weniger Monate ausverkauft. Noch immer gibt es Nachfragen nach einer Neuauflage des Buches für die das Historische Museum Bremerhaven allerdings kein Geld hat. Für alle, die die Fotos aus den 1950er Jahren noch einmal sehen wollen oder noch gar nicht gesehen haben, weil sie die Sonderausstellung im Jahr 2016 verpasst haben, bietet das Museum nun eine zweite Chance. Weiterlesen


ÜBERSICHT


Pressearchiv 2017

21Dez 2017

L’amour – leidenschaftlich, tragisch, zufällig

Zweites Kammerkonzert am 8. Januar 2018 im Historischen Museum Bremerhaven

Am Montag, den 8. Januar 2018 findet das zweite Kammerkonzert der Spielzeit 2017/18 des Philharmonischen Orchesters Bremerhaven statt. Das Konzert steht unter dem Motto „L’amour – leidenschaftlich, tragisch, zufällig“ und beginnt um 20.00 Uhr im Historischen Museum Bremerhaven. Iris Höfling (Flöte), Ursula Heck (Fagott) und I Fei Chan (Klavier) spielen Stücke von Antonio Vivaldi, Gary Schocker, Georges Bizet, Jan Koetsier und Astor Piazolla aus dem 18. bis 20. Jahrhundert. Weiterlesen


ÜBERSICHT


Pressearchiv 2016

08Feb 2017

Scharf. Gestellt. Die Werbewelt vor und hinter der Kamera

ExtraTour am 16. Februar 2017 im Historischen Museum Bremerhaven

Zu einer ganz besonderen ExtraTour lädt das Historische Museum Bremerhaven am Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 15.30 Uhr ein. Museumsgrafikerin Jutta Drabek-Hasselmann präsentiert interessierten Besucher/-innen die aktuelle GalerieAusstellung WirtschaftsWunderWelten – Werbefotografien der 1950er Jahre“. Weiterlesen


ÜBERSICHT


Pressearchiv 2015

22Dez 2015

Kontrastreiches Konzert zum Jahresbeginn

Kammerkonzert am 4. Januar 2016 im Historischen Museum Bremerhaven

Unter dem Motto „Kontraste“ startet das Visurgis-Quartett am 4. Januar um 20.00 Uhr ins neue Jahr 2016. Das Kammerkonzert im Historischen Museum Bremerhaven wartet mit einem ganz besonderen Programm auf.

Weiterlesen


ÜBERSICHT


Pressearchiv 2014

10Dez 2014

Aktuelles im Advent – SchnupperTour am 18. Dezember 2014

Die laufenden Sonderausstellungen im Historischen Museum Bremerhaven

Die letzte ExtraTour des Historischen Museums Bremerhaven im Jahr 2014 gewährt ihren Besucherinnen und Besuchern einen besonderen Blick auf die aktuellen Sonderausstellungen. „Das Historische Museum Bremerhaven hat in den vergangenen Monaten drei spannende und hochaktuelle Sonderausstellungen eröffnet“, erzählt Museumspädagogin Katrin Schaper. „Mit einer kombinierten SchnupperTour möchten wir interessierten Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit geben, alle drei Sonderausstellungen kennen zu lernen“, fügt Katrin Schaper hinzu. Weiterlesen


ÜBERSICHT