Ein Weihnachtsmann aus Zinn

Kreativ-Nachmittag für Kinder im Historischen Museum Bremerhaven am 13. Dezember 2015

Am Sonntag, den 13. Dezember 2015 ab 14 Uhr findet ein Adventsnachmittag im Historischen Museum Bremerhaven statt. Kinder ab sechs Jahren können einen Weihnachtsmann aus Zinn bemalen. Der Bremerhavener Zinnfigurenkünstler Jürgen Buhmann hat speziell für diese Veranstaltung eine neue Figur entworfen: einen Weihnachtsmann, der eine Trompete und einen Hampelmann in den Händen hält.

Jürgen Buhmann führt den Kindern zunächst vor, wie eine Zinnfigur entsteht. Dazu wird kochendes Zinn in eine gravierte Form aus Schiefer gegossen. Nach einer kurzen Abkühlungszeit ist das Metall fest, und das Schaukelpferd kann aus der Form genommen werden.

Danach werden die Kinder selbst aktiv. Nach dem Baden der Zinnfigur in heißem Wasser wird zunächst eine weiße Grundierung aufgetragen. Jetzt können die Kinder den Weihnachtsmann mit bunten Tuschfarben bemalen. Währenddessen liest Museumspädagogin Dr. Kerstin Ras-Dürschner Adventsgeschichten vor, um die Vorfreude auf Weihnachten zu steigern. Jedes Kind kann am Schluss seine bemalte Figur mitnehmen.
Für die Medien:
Im Anhang finden Sie ein Foto von Jürgen Buhmanns gestalteter Zinnfigur: blank und von ihm bemalt.

Stand: 03.12.2015

Zurück