07Apr 2014

Mit Kater Pit auf Museumstour

Osterferienprogramm im Historischen Museum Bremerhaven am 10. April

Im Historischen Museum Bremerhaven lebt ein sprechender Kater. Nachts geht er auf Mäusefang, durchstromert alle Räume und kennt deshalb auch die verstecktesten Winkel des Museums in- und auswendig. Gemeinsam mit Kater Pit können Kinder beim Osterferienprogramm auf eine faszinierende Entdeckungsreise durch das Museum gehen. Pit hat in seinem Katzendasein schon so einiges erlebt und weiß viel Spannendes aus der Geschichte Bremerhavens zu berichten. Weiterlesen

27Mrz 2014

„Frischer Fisch und große Schiffe“

Osterferienprogramm für Kinder im Historischen Museum Bremerhaven

Warum die Osterferien nicht mal im Museum verbringen und dabei tolle Entdeckungen machen, anstatt zu Hause zu sitzen? Für alle großen und kleinen Kinder, die in den Ferien etwas erleben wollen, bietet das Historische Museum Bremerhaven auch in diesem Jahr ein spannendes Osterferienprogramm zum Mitmachen an. Es findet jeweils um 15 Uhr an drei verschiedenen Terminen im April statt. Den Anfang macht am 4. April 2014 das Programm „Frischer Fisch und große Schiffe“ für Kinder ab 13 Jahren. Weiterlesen

26Mrz 2014

Überlebender berichtet über die „LAKONIA“-Katastrophe

ExtraTour durch die Sonderausstellung im Historischen Museum Bremerhaven

Siegfried Stölting war 17 Jahre alt, als er auf der Weihnachtskreuzfahrt der „LAKONIA“ als Bellboy anheuerte. Er zählte zu den über 50 Besatzungsmitgliedern, die von der Bremerhavener Heuerstelle der Greek Line angeworben worden waren. „Damals war es für viele Schüler üblich, dass sie in den Ferien zur See fuhren, um etwas von der Welt zu sehen“, begründet Dr. Siegfried Stölting seine Motivation, vor fast genau 50 Jahren in Southampton auf dem griechischen Kreuzfahrtschiff „LAKONIA“ anzuheuern. Es sollte seine erste und letzte Reise auf dem weißen Traumschiff werden. Am 22. Dezember 1963 brach auf der „LAKONIA“ ein Feuer aus, das 131 Menschen das Leben kostete. Weiterlesen

25Mrz 2014

„LAKONIA“-Ausstellung wird bis 4. Mai verlängert

Große Nachfrage nach Zeitzeugen-Führungen im Historischen Museum Bremerhaven

Eigentlich ist die Sonderausstellung im Historischen Museum Bremerhaven von ihrer Größe her recht überschaubar, dennoch findet sie bundesweit eine große Resonanz. Die Ausstellung mit dem Titel „Die LAKONIA-Katastrophe 1963. Eine Schiffskatastrophe aus der Sicht von Überlebenden“ schaffte es in Frank Elstners Sendung „Menschen der Woche“ sowie in zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in allen Teilen der Republik. Weiterlesen

20Mrz 2014

Familiensonntag am 30.03.2014 im Historischen Museum Bremerhaven

Buntes Programm bei freiem Eintritt

Das Historische Museum Bremerhaven lädt zum diesjährigen Familiensonntag bei freiem Eintritt am 30.03.2014 von 10 bis 18 Uhr ein. Unter dem Motto „Frühling im Museum: (Pi)ratten an Bord“ wird ein buntes Programm für Groß und Klein mit vielen Mitmach-Aktionen geboten. Gefördert wird der Familiensonntag vom Förderkreis Historisches Museum Bremerhaven e.V. Weiterlesen

19Mrz 2014

Leinen los für die neue Saison!

Museumsschiff FMS „GERA“ startet am 29. März 2014 in die Sommersaison

Das Fischereimotorschiff FMS „GERA“ wird ab dem 29. März 2014 wieder für Besucher geöffnet sein. Die „GERA“ ist nicht nur der letzte erhaltene Seitentrawler, sondern auch das einzige schwimmende Hochseefischerei-Museum in Deutschland. Nirgendwo sonst wird ein anschaulicheres Bild von der harten Arbeit auf einem Hochseefischereifahrzeug vermittelt. Liegeplatz der „GERA“ ist der Fischkai im „Schaufenster Fischereihafen“ in Bremerhaven. Weiterlesen

19Mrz 2014

Bremerhaven nach 1945 – Wiederaufbau und Neubeginn

ExtraTourPlus im Historischen Museum Bremerhaven am 26. März

Die nächste ExtraTourPlus im Historischen Museum Bremerhaven startet am 26. März 2014 um 15 Uhr. Das Programm richtet sich speziell an Seniorinnen und Senioren, die nicht nur eine Führung durch die Dauerausstellung erhalten, sondern auch anschließend bei Kaffee und Kuchen im gläsernen MuseumsCafé miteinander ins Gespräch kommen können. Das Thema der Tour lautet: „Bremerhaven nach 1945 – die Seestadt im Wiederaufbau“. Weiterlesen

12Mrz 2014

ExtraTour im Museum mit LAKONIA-Überlebendem

Eckhard Scherf erzählt am 20. März 2014 im Historischen Museum Bremerhaven

Eigentlich wäre er lieber auf einem Schiff des Norddeutschen Lloyd gefahren, doch die lange Warteliste nötigte ihn, erstmal mit einem Schiff der Greek Line vorlieb zu nehmen. So heuerte Eckhard Scherf im Sommer 1963 bei der Bremerhavener Agentur der Greek Line auf dem Kreuzfahrtschiff LAKONIA an. Seine vierte Reise als Zahlmeister-Schreiber auf dem Kreuzfahrt-Veteran sollte sich zu einer der größten Schiffskatastrophen der Nachkriegszeit entwickeln. Weiterlesen

06Mrz 2014

Klassiker der Kammermusik im Museum

Drittes Kammerkonzert am 17. März 2014 im Historischen Museum Bremerhaven

Zwei musikalische Highlights stehen auf dem Programm des dritten Kammerkonzerts der Spielzeit 2013/2014 des Städtischen Orchesters Bremerhaven, das am Montag, dem 17. März 2014, um 20.00 Uhr im Historischen Museum Bremerhaven stattfindet. Weiterlesen

03Mrz 2014

Berichte von Überlebenden einer Schiffskatastrophe

Buchpräsentation am 11. März 2014 im Historischen Museum Bremerhaven

Am Abend des 22. Dezember 1963 brach auf dem griechischen Kreuzfahrtschiff LAKONIA 180 Meilen nordwestlich von Madeira ein Feuer aus. An Bord des 185 Meter langen Schiffes der Greek Line befanden sich 1036 Menschen, darunter auch über 50 Besatzungsmitglieder, die in Bremerhaven angeheuert hatten. Bei dem Schiffsunglück fanden mindestens 131 Menschen den Tod. Weiterlesen