Aktuell | Sonderausstellung | ab 27.03.2015

Arbeitswelt Offshore-Windenergie

Fotografien von Wolfhard Scheer

Die Offshore-Windenergie stellt einen zentralen Baustein der Energiewende in Deutschland dar. Die Stromerzeugung in Nord- und Ostsee ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und soll zukünftig einen deutlichen Beitrag zur Deckung des Gesamtenergiebedarfs in Deutschland leisten. Es handelt sich dabei um eine hochkomplexe Technologie, die das Zusammenwirken von vielfältigen Arbeitsbereichen erforderlich macht.

Fotografien von Wolfhard Scheer...

Aktuell | Kabinett-Ausstellung | ab 01.10.2014

Elbing und Bremerhaven

60 Jahre Patenschaft mit der westpreußischen Stadt

Vor 60 Jahren, im Jahr 1954, beschloss der Magistrat der Stadt Bremerhaven, für den westpreußischen Stadt- und Landkreis Elbing eine Patenschaft zu übernehmen. Kern des Patenschaftsgedankens war, die Integration der...

Aktuell | Ausstellung mit Exponat-Neuzugängen | ab 03.07.2014

Familiengeschichten in der Kriegs- und Nachkriegszeit

Die Nachlässe Julius und Schramm aus Bremerhaven

Viele Bremerhavener Familien haben ihre Spuren in der Stadtgeschichte hinterlassen. So betrieb die Bremerhavener Familie Julius seit 1881 in der Schifferstraße ein gleichnamiges Fachgeschäft für Schiffsausrüstungen und Artikel, die in der Hochseefischerei und Fischverarbeitung benötigt wurden. Nach dem Zweiten Weltkrieg baute die Familie Julius ihr...

HMB aktuell 13/15 | Pressemitteilung | 19.03.2015

Ein Blick auf die Arbeitswelt Offshore-Windenergie

Neue Sonderausstellung ab 27. März 2015 im Historischen Museum Bremerhaven

Die Offshore-Windenergie ist nicht nur ein zentraler Baustein der deutschen Energiewende, sondern sie ist für Bremerhaven auch ein wichtiger Job-Bringer. Rund um die junge Industriebranche sollen tausende Arbeitsplätze entstehen, die mit dazu beitragen können, dass sich Bremerhaven weiter zu einem...

HMB aktuell 12/15 | Pressemitteilung | 16.03.2015

Museumsschiff FMS „GERA“ wieder geöffnet

Letzter deutscher Seitentrawler startet am 21. März in die neue Saison

Das Fischereimotorschiff FMS „GERA“ wird ab dem 21. März 2015 wieder für Besucher/-innen geöffnet sein. Bis zum 8. November 2015 kann die „GERA“ täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr im Fischereihafen besichtigt werden. Sie ist der letzte noch erhaltene deutsche Seitentrawler ...