Aktuell | Sonderausstellung | ab 27.06.2015

Die Nachkriegszeit

auf Bremerhavener Pressefotos

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs hat die große Sommerausstellung 2015 die frühe Nachkriegszeit zum Thema. Einen faszinierenden Blickwinkel auf diese Epoche bieten Pressefotos, die in den ersten Zeitungen veröffentlicht und über Presseagenturen verbreitet wurden. Sie waren seinerzeit das einzige Bildmedium, das der Bevölkerung zur visuellen Information einigermaßen regelmäßig zur Verfügung stand.

Im thematischen Mittelpunkt der Ausstellung steht die Nachkriegszeit in Bremerhaven und Umgebung. Darüber hinaus werden jedoch auch zahlreiche Aspekte von überregionaler Bedeutung beleuchtet, wie beispielsweise der Kampf um die Rückgewinnung von Helgoland oder die Auswanderung von Displaced Persons. Ebenso bildet der Wiederaufbau der maritimen Wirtschaft einen wichtigen Schwerpunkt. Zeitgenössische Pressefotos, ergänzt von entsprechenden Zeitungsartikeln, spiegeln die...

HMB aktuell 47/15 | Pressemitteilung | 01.09.2015

Die Nachkriegszeit aus weiblicher Perspektive

ExtraTourPlus mit ErzählCafé am 9. September 2015

Das Historische Museum Bremerhaven lädt am Mittwoch, den 9. September 2015 um 15.00 Uhr zu einer besonderen ExtraTourPlus durch die Sonderausstellung „Die Nachkriegszeit auf Bremerhavener Pressefotos“ ein. Der Alltag von Frauen steht im Mittelpunkt der Führung, an die sich noch...

HMB aktuell 46/15 | Pressemitteilung | 26.08.2015

Protestbewegungen in der Nachkriegszeit

ExtraTourSpezial im Historischen Museum Bremerhaven am 3. September 2015

Das Historische Museum Bremerhaven lädt am Donnerstag, den 3. September 2015 um 15.30 Uhr zu einer ExtraTourSpezial zum Thema „Protestbewegungen“ durch die Sonderausstellung „Die Nachkriegszeit auf Bremerhavener Pressefotos“ ein. Die beiden Historiker Nina Becker und Henning Priet erläutern...