Die Highlights

Das Museum entführt Sie auf informative, aber zugleich erlebnishafte Weise in die vergangenen Lebens- und Arbeitswelten an der Küste. Eine komplette historische Werft, Szenen vom Hafenumschlag, eine Hafenkneipe, ein Fischladen oder betriebsbereite Dampf- und Kältemaschinen aus dem Fischereihafen sind nur einige Beispiele der lebendig gestalteten Rekonstruktionen im Museum.

Ein Luftschutzkeller aus dem Zweiten Weltkrieg, eine Notunterkunft der Nachkriegszeit oder ein komplettes Kino der 1950er Jahre versetzen die Museumsbesucher in vergangene Zeiten.


Neben dem Gang durch die neuere Geschichte können Sie jedoch auch eine Zeitreise durch 120 000 Jahre zu den ersten Spuren menschlichen Lebens im Elbe-Weser-Dreieck unternehmen. Der bedeutendste Goldschatz Norddeutschlands, kostbare römische Gefäße oder rekonstruierte Urnengräber und Ausgrabungssituationen geben Zeugnis von diesen frühen Kulturen.