Sechs Stunden Spitzenjazz

Historisches Museum Bremerhaven lädt am 26. November 2016 zur Jazznacht

 

Von 18.30 Uhr bis nach Mitternacht treffen sich Musik- und Museumsliebhaber am Samstag, den 26. November 2016 im Historischen Museum Bremerhaven. Nach einem Swing-Auftakt des Blasorchesters Bremerhaven der Jugendmusikschule bestreiten vier bekannte Profimusiker den Abend. Jörg Seidel (Gitarre) mit Joe Dinkelbach (Orgel) und Florian Poser (Vibraphon) mit Martin Flindt (Gitarre) wechseln sich in 20-minütigen Sets auf verschiedenen Bühnen ab. Jedes Set steht unter einem anderen Motto. Besucherinnen und Besucher können daher jederzeit in die laufende Jazznacht einsteigen. Den Höhepunkt des Abends bildet ab 23 Uhr eine gemeinsame Session aller Musiker im großen Saal.

Veranstalter der Jazznacht ist der Förderkreis Historisches Museum Bremerhaven e. V. Die Veranstaltung bildet den Abschluss des 25. Jubiläumsjahrs des Museums an der Geeste. Statt festen Eintrittspreisen darf jeder zahlen, was ihm die Sache wert ist. Getreu dem Motto „Pay-What-You-Want“. Auch der Erlös des Getränkeverkaufs im MuseumsCafé kommt der Arbeit des Förderkreises zugute. Gesponsert werden die Getränke von Krohns’s Eck.

Für die Medien:
Im Anhang finden Sie ein Foto vom Gitarristen und Sänger Jörg Seidel

Stand: 23.11.2016

Zurück