Kommt ein Käfer geflogen

Erstes Großexponat für Sonderausstellung schwebt ins Historische Museum Bremerhaven ein

Dieser Käfer kann einiges erzählen. In 33 Dienstjahren bei der Ortspolizeibehörde Bremerhaven hat er manchen Tatort besucht, häufig als Fahrzeug des „Kommissar vom Dienst“. Im Jahr 2006 wurde er als bundesweit letzter Polizei-Käfer in den Ruhestand geschickt und schlummerte seitdem im Magazin des Historischen Museums Bremerhaven vor sich hin. Nun hat er auf seine alten Tage das Fliegen gelernt.

„Der Polizei-Käfer ist das größte Exponat unserer neuen Sonderausstellung zu den 1970er Jahren“, erläuterte Museumsdirektorin Dr. Anja Benscheidt die aufwändige Aktion, die sich heute am rückwärtigen Teil des Historischen Museums Bremerhaven in der Bussestraße abspielte. Da der Ausstellungssaal des Museums keinen direkten Zugang zur Straße hat, hob ein Autokran den Volkswagen vom Typ 1303 A von der Bussestraße über die Bäume in den tiefergelegenen Museumsinnenhof, von wo der Polizei-Käfer als erstes Exponat in den Ausstellungssaal geschoben wurde.

Das Dienstfahrzeug der Bremerhavener Ortspolizeibehörde wurde am 16. November 1973 zugelassen. Der Volkswagen verfügt über einen 44 PS-Motor und war überwiegend im innerstädtischen Bereich im Polizeieinsatz. „Der Käfer ist eines der zahlreichen Leitexponate unserer Sonderausstellung, die neben rund 230 Fotografien die Geschichte der 1970er Jahre in Bremerhaven widerspiegeln“, berichtet Dr. Anja Benscheidt. Die Sonderausstellung „Die 1970er Jahre – Eine Stadt im Umbruch“ kann ab dem 30. Juni 2018 im Historischen Museum bei freiem Eintritt besucht werden. Dann wird der Polizeikäfer in seiner Farbe Tannengrün auch bei manchem Besucher und mancher Besucherin Erinnerungen an eine Zeit wecken, in der alles etwas bunter war.

Wir danken der Ortspolizeibehörde für die freundliche Unterstützung.

Für die Medien:

Die Fotos in der Anlage zeigen den Transport des Polizei-Käfers. Weitere Fotos finden Sie auf unserer Homepage und auf unserer facebook-Seite.
Foto: Historisches Museum Bremerhaven

Stand: 11.06.2018

Zurück